Kreis Plön

Kita Bullerbü in Schönberg

Teil einer Gemeinschaft sein

Bildung darf und soll bunt sein, und deswegen haben Kinder bei uns das Recht, so zu sein, wie sie sind. Unser pädagogisches Konzept basiert auf der Reggio-Pädagogik. Das heißt, unsere Krippe versteht sich als Teil des Gemeinwesens. Eltern und Kinder gestalten die Arbeit in der Krippe maßgeblich mit.

Bildergalerie

Die Kita Bullerbü ist eine Krippe für Kinder von einem bis dreieinhalb Jahren, in Ausnahmefällen auch jünger. Sie verfügt über zwei Gruppen mit je zehn Plätzen. Die Kinder kommen aus Schönberg und Umlandgemeinden.

Unsere Kita ist ein lebendiger Ort des Lernens und Erlebens. Bewegungspodeste, Bereiche zum Bauen, Experimentieren und Forschen, ein Bereich zum Malen und Gestalten, ein Ruhebereich, ein Bereich für kleine Rollenspiele, unser Planschbecken und unser Außengelände laden zum fantasievollen Spielen ein. Hier ist Platz für Experimente, für sensorische und ästhetische Erfahrungen, für Naturerlebnisse, für vielfältige Bewegungsangebote und tausend andere Dinge, die Kindern allein oder gemeinsam mit anderen Spaß machen. Die selbständige Nutzung der Räume und Spielmaterialien sollen den Kindern die Möglichkeit geben, sich frei und nach ihren eigenen Bedürfnissen zu entfalten.

Auf ihrer Entdeckungsreise bieten wir den Kindern abwechslungsreiche Aktivitäten, spannende Projekte, anregende Frei- und Spielräume sowie Sicherheit und Orientierung durch Rituale, Struktur und Beziehungen. Mit Engagement, vielen Ideen und liebevoller Zuwendung sorgen wir dabei für eine bestmögliche Betreuung und Bildung jedes einzelnen Kindes.

In unserem Team arbeiten alle pädagogischen Fachkräfte eng zusammen. Unterstützt werden sie dabei von einer Hauswirtschaftskraft, Sprachförderkräften und Kooperationspartnern für den heilpädagogischen Bereich. Regelmäßige Fortbildungen und unser Qualitätsentwicklungsverfahren gewährleisten, dass wir uns immer weiter verbessern. Die Zufriedenheit von Kindern und Eltern ist unser Qualitätsmaßstab.

Unsere Betreuungszeiten
Frühbetreuung:        07.00 – 08.00 Uhr
Regelbetreuung:      08.00 – 16.00 Uhr
Spätbetreuung:       16.00 – 17.00 Uhr (bei entspr. Nachfrage)

Garantierter Kita-Platz
Alle Eltern, die für ihr Kind einen Platz in der Krippe-Bullerbü erhalten, haben automatisch einen Anspruch auf einen Kita-Platz in einer der anderen Kindertagesstätten in Schönberg.

Ferien- und Schließzeiten
Die Krippe hat zwei Wochen in den schleswig-holsteinischen Sommerferien und eine Woche zum Jahreswechsel geschlossen. Außerdem gibt es vier Klausurtage im Jahr zur hausinternen Fortbildung. Die Termine werden etwa ein Viertel Jahr vorher angekündigt.

Ermäßigung und Bezuschussung
Im Kreis Plön gibt es zwei Varianten der Ermäßigung auf den regulären Elternbeitrag:

  • die einkommensabhängige Ermäßigung
  • die einkommensunabhängige Geschwisterermäßigung (für Geschwister, die zeitgleich eine Kindertagesstätte besuchen)

Anträge und weitere Informationen erhalten Sie beim Amt Probstei, Rathaus, Knüll 4, 24217 Schönberg
Ansprechpartnerinnen: Frau Pigeon (04344/306-1315), Frau Lüdke (04344/306-1319) und Frau Köhler-Korittke (04344/306-1314)

Anmeldeverfahren
Aufgenommen werden Kinder aus Schönberg und den Gemeinden des zentralörtlichen Versorgungsbereichs Schönbergs. Die Platzvergabe erfolgt nach der für Schönberg einheitlich getroffenen Regelung.

Die Eltern haben selbstverständlich die Möglichkeit, nach Terminabsprache unsere Krippe zu besichtigen und sich unser pädagogisches Konzept erklären zu lassen. Bei Interesse können die Eltern ein Anmeldeformular ausfüllen, welches die Einrichtung an die Gemeinde weiter leitet.