Kreis Plön

Freiwillig Aktiv

Bringen Sie sich ein

Eigene Erfahrungen weitergeben, neue Herausforderungen finden, mit anderen zusammen sein: Die Gründe, warum Menschen sich freiwillig engagieren, sind vielfältig.

Es gibt viele Möglichkeiten sich einzubringen

Ob Schülerin oder Rentner, Hausmann oder Managerin: Der ASB freut sich über jeden, der im Sinne des Leitgedankens "Wir helfen hier und jetzt" aktiv werden möchte.

Viele Bereiche des Arbeiter-Samariter-Bundes vor Ort sind ehrenamtlich engagiert. Beim ASB kommen Menschen zusammen, die sich sozial engagieren möchten und dabei auch Spaß haben wollen.

Die Einsatzfelder sind sehr vielfältig und unterscheiden sich auch vor Ort. Zu den Einsatzmöglichkeiten gehören u.a.:

  • Besuchshunde
  • Besuchsdienst für ältere Menschen
  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Flohmarkt mit organisieren
  • Katastrophenschutz
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Krisenintervention
  • Rettungsdienst
  • Wasserrettung und Tauchen
  • und vieles mehr

Wie können sie aktiv beim ASB werden?

Wenn Sie im ASB aktiv werden möchten, wenden Sie sich an den ASB in Ihrer Nähe. In einem ersten Gespräch wird dann geklärt, welche Erwartungen und Wünsche Sie mit einem freiwilligen Engagement verbinden und welche Erfahrungen und Kenntnisse Sie gerne weitergeben möchten. So kann schließlich gemeinsam ein Bereich gefunden werden, in dem Sie sich einbringen können. Auch während Ihrer Zeit als freiwillig Aktive oder Aktiver werden Sie vom ASB begleitet und können jederzeit Wünsche oder Vorschläge äußern.

 

Qualifizierungen und Ausbildungen im ehrenamtlichen Bereich

Jeder, der sich für andere Menschen engagiert, erweitert seinen Erfahrungsschatz und erwirbt neue Kompetenzen. Auf Wunsch wird das ehrenamtliche Engagement gerne auch mit einem Zeugnis bestätigt. So können Sie die im freiwilligen Engagement erworbenen Kenntnisse ggf. auch gegenüber zukünftigen Arbeitgebern dokumentieren. Außerdem bietet der ASB Freiwilligen die Möglichkeit, an Weiterbildungen teilzunehmen.

 

Wenn Sie Interesse haben sich zu engagieren, sprechen Sie uns einfach an. Wir finden gemeinsam einen Bereich, in dem Sie sich einbringen und auch neue Erfahrungen sammeln können.

 

Ihr Ansprechpartner für dieses Thema

Janine Pietruska

Janine Pietruska

Landesfachreferentin Freiwilligendienste

ASB Landesverband Schleswig-Holstein e.V. Kieler Straße 20 a, 24143 Kiel

Telefon: 0431 - 70 69 40 , Telefax: 0431 - 70 69 4-40
E-Mail: info(at)asb-lvsh.de

Infomaterial + Dokumente